HRV Lübeck Fotograf 2
Informationen
Typ: HRV Downloads:
HRV-Informationsblatt

Heiß – Rauchversuch

Typ: HRV

Link zu einem Video Heißrauchversuch

 

Der große Heißrauchversuch der Firma FAHO wurde extra für die Musik- und Kongresshalle Lübeck (MuK) entwickelt.

3 Hochleistungsnebelgeräten erzeugen gemeinsam eine Gesamtrauchmenge von ca. 62.000m³/h.

Das Gesamtraumvolumen der MuK beträgt ca. 20.000m³. Der gesamte Saal ist innerhalb von ca. 20 Minuten (ohne laufende Entrauchungsanlage) komplett verraucht.

Der Gasbrenner des Hochleistungsnebelgerätes hat eine Leistung bis zu 30KW und kann stufenlos über 3 Brennkammern reguliert werden. In der gemeinschaftlichen Brennkammer werden Temperaturen von 200°C erzeugt und die Rauchgase können auf Temperaturen von ca. 120° erhitzt werden. Durch diesen Aufbau erreicht man einen realistischen Plumeeffekt. Die Rauchgase können problemlos über 15m thermisch aufsteigen.

HRV Lübeck Fotograf 2HRV Lübeck Fotograf 9HRV Lübeck Fotograf 5

 

Der Heißrauchversuch der Firma FAHO visualisiert Eindrucksvoll die Funktionsweise von SÜLA® / RDA oder Entrauchungsanlagen. Die Rauchgase haben am Austrittspunkt Temperaturen über 200°. Durch diese Temperaturen wird eine sehr gute Schichtung der Rauchgase erreicht. Der Rauch hinterlässt keinerlei ölige Rückstände und kann in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden.

 

 

62.000m³/h

30KW