DSC_1337
Informationen
Typ: DL-INBE / DL-SVA Gewicht: SV abhängig

Inbetriebnahme und Abnahme

Typ: DL-INBE / DL-SVA

Was ist für eine Inbetriebnahme notwendig?

Wir unterscheiden 2 Arten von Inbetriebnahmen.

 

Die erste ist die elektrische Inbetriebnahme:

Hier wird die Anlage auf Klemmfehler überprüft und die Zuordnung kontrolliert. Bei der Zuordnung wird geprüft, ob die BMZ uns die richtigen Geschosse übermittelt und dann die richtigen Entrauchungsklappen geöffnet werden und eventuell Drucksensoren richtig angesteuert werden um saugende System zu kontrollieren.

Die Überprüfung kann je nach Anlagentyp mehrere Tage in Anspruch nehmen.

20151210_122933 Parole: Überblick nicht verlieren

Der zweite Teil der Inbetriebnahme ist die lüftungstechnische Inbetriebnahme:

Hier werden die Anlagen auf die richtigen Betriebspunkte eingestellt, damit das jeweilige Schutzziel erreicht wird.

Zum Umfang gehören hier Türöffnungskraftmessungen an allen Treppenraumtüren, Geschwindigkeitsmessungen in allen Geschossen und deren Dokumentation über Messberichte.

messbericht

Die Anlagen werden von uns auf Herz und Nieren geprüft. Wir prüfen unsere Anlage im Vorfeld so, als wären wir der abnehmende Lüftungssachverständige.

 

Was ist für die Abnahme und Inbetriebnahme notwendig?

1. Es müssen alle Türen des zu druckbelüfteten Bereichs eingebaut und eingestellt sein. Die Türen sollten ohne Druckbelüftungsanlage nicht mehr wie 60N Öffnungskraft aufweisen.

2. Türen von Fluren wo sich Abströmöffnungen befinden, müssen geschlossen werden können

3. Die Brandmeldezentrale muss voll funktionsfähig sein und ein Mitarbeiter der BMZ muss vor Ort sein

4. Der Treppenraum sollte endgereinigt sein

5. Alle Arbeiten im Treppenraum müssen fertiggestellt sein

Die Praxis zeigt momentan, dass wir leider meißtens viel zu früh auf die Baustellen gerufen werden und der Bau einfach hochbauseitig einfach noch nicht soweit ist.

Wir haben hier die Bitte an alle Bauherren, Planer und Architekten den gesunden Menschenverstand walten zu lassen, ob eine Abnahme tatsächlich Sinn macht. Häufig sagt nur der Bauzeitenplan, dass eine Abnahme stattfinden muss, aber der Bau einfach noch nicht so weit ist.

Hier einmal ein paar Eindrücke, was uns die letzten Male einen Tag vor der Abnahme erwartet hat:

Abnahme 1 Abnahme 2 Abnahme 3 Abnahme 4 Abnahme 5 Abnahme 6

Keine dieser Anlage ist am nächsten Tag abgenommen worden.

Parole: Schicke Schuhe ausziehen, Baustellenschuhe anziehen und gucken, ob der Bau den Bauzeitenplan kennt!