ARUE90
Informationen
Typ: ARÜ Abmessung: Achtung nur noch DN125, DN160, DN225 verfügbar Animation: Jetzt ansehen Downloads:
Prospekt
Schaltplan
Zulassung
Montageanleitung
Ausschreibungstext

Überströmelement ARÜ

Typ: ARÜ

Zulassungsnummer: Z-6.51-2217

Anwendungsbereich Öffnungen in Trennwänden sind gemäß § 29 MBO zulässig, wenn sie wegen der Nutzung des Gebäudes erforderlich sind; diese Öffnungen sind mit selbstschließenden Abschlüssen mit Feuerwiderstandsdauer zu versehen… Um diese Öffnung in der Praxis zu verschließen, wurde der neue Feuerschutzabschluss ARÜ entwickelt. Das ARÜ kann wie folgt verwendet werden: • Lüftungsbaustein Einbau zur natürlichen Be- oder Entlüftung in leichte oder massive Wände. Die Richtung des Brandes oder Rauchs hat keinen Einfluss auf die Auslösung. Die Feuerwiderstandsdauer der Wand wird nicht beeinflusst. • Überströmöffnung Einbau zur Nachströmung einer installierten Be- oder Entlüftungsanlage z.B. als Zuluft für Appartments i. V. m. einer Entlüftungsanlage nach DIN 18017. • Druckentlastung (Druckausgleich) Einbau in Schleusen, wenn die Türen rauchdicht oder in anderen Bereichen luftdicht ausgeführt sind. (Wenn 1. Tür geschlossen hat, kann 2. Tür trotz Schließdrucks der Türschließer nicht mehr schließen) Unbenannt-1 Funktion Das ARÜ wird über den integrierten Rauchmelder ausgelöst. Bei der Auslösung wird ein Elektromagnet stromlos geschaltet und mittels Federkraft wird ein Calcium-Silikat-Block, welcher mit Blähgraphit überzogen ist, in den Stutzen geschoben. Bei einem Fehlalarm kann der Calcium-Silikat-Block wieder in die Ausgangsposition gebracht werden. Dieses erfolgt manuell. Wenn das ARÜ im Brandfall auslöst, fängt das Blähgraphit im Inneren des Stutzens an sich auszudehnen und verschließt den Stutzen feuerfest. Falls eine Brandmeldeanlage vorhanden ist, kann eine Auslösung über BMA erfolgen und eventuell auf den integrierten Rauchmelder verzichtet werden.

Abmessungen61 mm x 59 mm x 30 mm
Versorgungsspannung24 V
Stromaufnahmemax 15 mA
EingängeRauchschalter
AusgängeHaltemagnet, Potentialfreier Relaiskontakt
max. Belastung Relais250 V AC / 2A Ohmsche Last
AnzeigeelementeLED 10 x 10 mm rot, LED 10 x 10 mm grün
BedienelementeTaste Servicereset

arue

 
A
B
C
D
DN 125410 mm311 mm206 mmmin. 50 mm
DN 160440 mm361 mm211 mmmin. 50 mm
DN 225510 mm421 mm231 mmmin. 50 mm

diagramm1

diagramm2

diagramm3

diagramm4

diagramm5