IMG_4493_02_web-298x172
Informationen
Typ: LK Downloads:
Datenblatt

Lichtkuppel RWA

Typ: LK

Lichtkuppel als Abströmöffnung

für SÜLA-Anlage

 

 

Beschreibung:

Die Lichtkuppeln sind für den Einsatz auf Wohn-, Geschäfts- und Bürogebäuden geeignet und sind vielseitig einsetzbar für Neubau und Sanierung. Die Lichtkuppel bietet im Standby-Betrieb der SÜLA-Anlage einen wetterfesten Verschluss von Abströmöffnungen. Im Auslösefall der SÜLA-Anlage wird die Lichtkuppel z.B. über FAHO-Schubspindelantrieb zur Druckregelung angesteuert. Die Lichtkuppel kann auch optional manuell über FAHO-Lüftungstaster zu Lüftungszwecken geöffnet werden.

 

Eigenschaften:

Aufsatzkrantz:

  • in steiler Ausführung
  • aus verzinkten Stahl in RAL 9002
  • mit angestellten Wärmedämmung (WD=40 mm)
  • Aufsatzkrantzhöhe: 300 mm, 500 mm,
  • Aufsatzkrantzhöhe: bis 750 mm (optional)
  • Sicherheitsrahmen aus Aluminium (t=1,5 mm) zur Montage
  • zwischen Aufsatzkrantz und Lichtkuppel
  • der eckverschweißte Aluminiumrahmen verfügt über ein Klemmsystem und ermöglicht somit das Befestigen der hochgeführten Folien-Dacheindichtun
  • Befestigung der Lichtkuppel am Aufsatzkrantz erfolgt mitt vormontierten Edelstahlscharnieren

Lichtkuppel:

  • als lüftbare Ausführung
  • Standardausführung 2-schalig: die Oberschale besteht aus 2,5 mm Acryl opal, die Unterschale besteht aus 2,0 mm Acryl klar
  • Ober- und Unterschale sind verklebt und mit einem AluminiumOptional: in 3-schalig oder 4-schaliger Ausführung lieferbar
  • Klemm- und Lüfterrahmenprofil eingefasst
  • montiert auf Aluminium-Lüfterrahmen mit thermischer Trennung
  • inklusive Windleitführung
  • passen auf alle FAHO-Aufsatzkrantztypen
  • mit Durchsturzsicherung lieferbar (optional)
  • U-Wert (2-schalig): 3,0 W/m²K

Ansteuerungsmöglichkeiten:

  • manuell über SÜLA-Steuerung mit Lüftungstatser
  • elektrisch betätigt z.B. über FAHO-Schubspindelantrieb 24 V/DC

LK Standard

Lichtkuppel_1200x1200